rconNET Admin Tools
Impressum

Forum / Support


All times are UTC + 1 hour




Message Author

Re: Player Database/Logs maintenance

by Crispy » Sun 12. Jan 2014, 21:01


PM mir mal das neue pw bitte...


User avatar

Administrator
Joined: Mon 7. Apr 2008, 10:35
Posts: 4058
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Crispy » Sun 12. Jan 2014, 21:16


problem solved. Special chars in the rcon password was the problem.


User avatar

Administrator
Joined: Mon 7. Apr 2008, 10:35
Posts: 4058
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Ozzwald_GER » Mon 13. Jan 2014, 06:47


Grundsätzlich nervt es schon, dass RConnet mal down ist, aber selber find ich das jetzt nicht sonderlich extrem.... Gut mag daran liegen das Administrieren mittlerweile Redundant aufgebaut haben, sprich es läuft im Hintergrund Procon mit, sodass es Ingame nicht auffällt wenn RConnet down ist ;)

Und für Änderungen am Server kann man selber auch kurz Procon anschmeißen und gut ist.
Und wen es nervt, dass der Server auf 100% Tickets zurückfällt:
Einfach die gewünschten Werte in die Startup.txt eintragen, dann ist der Server vielleicht eine Runde Custom, aber das sollte nicht das Problem sein.



Joined: Sat 29. Oct 2011, 18:52
Posts: 110
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Shakal.hh » Tue 14. Jan 2014, 16:52


ja, gute taktik aber wofür zahlt man dann bei rconnet heftig viel geld wenn man eh nochmal procon als sichehreit braucht?!

leicht sinnlos^^


User avatar


Joined: Thu 17. Nov 2011, 17:36
Posts: 443
Location: Hamburg, Germany
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Crispy » Tue 14. Jan 2014, 17:11


Die stabilitäts Probleme von rconNET sind sowieso ein Auslaufmodell - das kann ich versichern (Zumindest die hausgemachten, also solche die von rconNET selbst verursacht werden und andere gab es eigentlich extrem selten). Ein Großteil der System-Architektur wurde in den letzten Wochen gründlich überarbeitet bzw. in großen Teilen sogar neu entwickelt um den heutigen Ansprüchen zu genügen.

Unter anderem wurde auch ein umfangreiches Selbst-Diagnose-System integriert, das es ermöglicht auftretende Fehler sofort zu erkennen und schließlich zu beheben, da sie sorfältig und umfangreich dokumentiert werden. Sollte also rconNET mal "crashen" war dies (wie leider oftmals in der Vergangenheit) nicht nutzlos, sondern indirekt hilfreich, da der Fehler leicht gefunden werden kann und dann behoben wird. Zusätzlich wurde ein neues Autorestart-System integriert, welches eine deutlich verbesserte reaktionszeit besitzt.

In großen teilen sind diese Neuerungen schon integriert und die Systemstabilität ist auf dem bisher höchsten Niveau seit es rconNET gibt! Davon wird bald jeder überzeugt sein, der weiter oder wieder auf rconNET setzt! :)


User avatar

Administrator
Joined: Mon 7. Apr 2008, 10:35
Posts: 4058
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Emniyo » Wed 15. Jan 2014, 09:08


Shakal.hh wrote:
ja, gute taktik aber wofür zahlt man dann bei rconnet heftig viel geld wenn man eh nochmal procon als sichehreit braucht?!

leicht sinnlos^^


heftig viel geld, jo xD. muss ich mal nichts zu sagen.
Crispy wrote:
Die stabilitäts Probleme von rconNET sind sowieso ein Auslaufmodell - das kann ich versichern (Zumindest die hausgemachten, also solche die von rconNET selbst verursacht werden und andere gab es eigentlich extrem selten). Ein Großteil der System-Architektur wurde in den letzten Wochen gründlich überarbeitet bzw. in großen Teilen sogar neu entwickelt um den heutigen Ansprüchen zu genügen.

Unter anderem wurde auch ein umfangreiches Selbst-Diagnose-System integriert, das es ermöglicht auftretende Fehler sofort zu erkennen und schließlich zu beheben, da sie sorfältig und umfangreich dokumentiert werden. Sollte also rconNET mal "crashen" war dies (wie leider oftmals in der Vergangenheit) nicht nutzlos, sondern indirekt hilfreich, da der Fehler leicht gefunden werden kann und dann behoben wird. Zusätzlich wurde ein neues Autorestart-System integriert, welches eine deutlich verbesserte reaktionszeit besitzt.

In großen teilen sind diese Neuerungen schon integriert und die Systemstabilität ist auf dem bisher höchsten Niveau seit es rconNET gibt! Davon wird bald jeder überzeugt sein, der weiter oder wieder auf rconNET setzt! :)


Wenn ma später dann ein verbessertes System erhält, wieso nicht. Mich hat es bisher absolut nicht gestört, wenn rconnet mal down war. War dann ja sowieso nur kurz, passte schon ;)



Joined: Sat 11. Jan 2014, 14:01
Posts: 5
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Damien313 » Wed 15. Jan 2014, 09:13


ab wann sind die Logs wieder verfügbar?



Joined: Mon 24. Oct 2011, 20:55
Posts: 64
Top

Re: Player Database/Logs maintenance

by Shakal.hh » Wed 15. Jan 2014, 17:49


Emniyo wrote:
heftig viel geld, jo xD. muss ich mal nichts zu sagen.

im vergleicht zu 0,99€ pro monat sind 2,99€ pro monat viel, ja!


@crispy: klingt gut :)


User avatar


Joined: Thu 17. Nov 2011, 17:36
Posts: 443
Location: Hamburg, Germany
Top

Display posts from previous:   Sort by  

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for: